Niedervoltmodule im Aluminiumgehäuse

KLARI-CORD4

Merkmale

  • 1- bis 6-kanaliges Messmodul mit 3 galvanisch isolierten ASICs und 1 gemeinsamen Mikrocontroller
  • 2 Lemo-Buchsen für verschiedene PROBES (Strom, Spannung, Temperatur)
  • 1 DIN-Buchse zum Messen von 3 Spannungen und 1 Temperatur
  • Anzeige der eigenen Messergebnisse auf dem Display
  • Die Messwerte können zusätzlich „online“ via CAN ausgegeben werden
  • Einstellbare Umschaltung von langsamen in schnellen Messmodus
  • Zwei USB-Interfaces, USB 1 erlaubt die Konfiguration des Messmoduls, USB 2 den Transfer der gespeicherten Messwerte von der integrierten SD-Karte
  • Optimale Anpassung an die Messaufgabe durch steckbare Messadapter („PROBES“). Eine Vielzahl verfügbarer PROBES ermöglicht u.a. auch die Messung von Ruhe- und Betriebsströmen, z.B. 200 µΩ-PROBE, Messbereich von 1,25 mA…+3.600/-1.500 A
  • Durch den geringen Stromverbrauch (ca. 40…80 mA, je nach Konfiguration) ist das 
Modul für Langzeit-Aufzeichnungen geeignet
  • Um das Datenvolumen zu begrenzen, sind verschiedene Verfahren zur Reduzierung der Messdaten über Software konfigurierbar

Anschlussmöglichkeiten

  • Strom-, Spannungs- oder Temperatur-PROBE (PT-1000)
  • DIN-Stecker mit UBatt, UAux, U3 und Temperatur-PROBE (PT1000)

Eigenschaften

  • CAN-Schnittstelle mit max. 8.000 Frames/Sekunde, 125 µs/Messwert
  • Speichern auf integrierte SD-Karte mit max. 200 Frames/Sekunde, 5 ms/Messwert
  • Konfigurierbares Display

Ausführung

  • Bopla-Gehäuse ca. 135/110/35 mm (L/B/H)
  • Messmodul auch ohne Display lieferbar
  • Schutzklasse IP65
  • Temperaturbereich -20...+70 °C bei Display-Ausführung
  • Temperaturbereich -40...+85 °C ohne Display
  • Stromversorgung 6..50 V DC, Stromaufnahme ca. 40…80 mA (bei 12 V Versorgung)
  • Standard: Sub-D, 15-polig-Stecker. Alternativ über DIN-Stecker (UBatt / UAux)

Detaillierte technische Informationen entnehmen Sie bitte dem Benutzerhandbuch

Lieferumfang

  • Messmodul mit DIN-Stecker (PROBES bitte separat bestellen)
  • PC Software für die Konfiguration via CAN oder USB-2.0 Schnittstelle
  • CAN Datenbasis und Dokumentation auf CD ROM
  • USB 2.0-Anschlußkabel

Zubehör

  • Kabelbaum IP65 mit Versorgung und CAN