Niederstrom-PROBES

HV-LI-PROBES

Merkmale

  • Messadapter mit Kabelausleitung und offenen Kabelenden zum Einschleifen in den Messkreis

Strommessung

  • Die Absicherung des Messkreises erfolgt kundenseitig
  • Der Messwiderstand ist vergossen

Aufbau

  • Vergossenes Gehäuse mit integriertem Messwiderstand
  • Speicherbaustein für PROBE-Identifikation und Kalibrierdaten (Standard)
  • Kabelausleitung = L1 (1 m) (wärmebeständig und höchst flexibel) mit freien Kabelenden
  • Datenkabel = L2 (1…5 m) mit 8-poligem Redel-Stecker
Schaltbild

Bitte beachten Sie, dass der zulässige Dauerstrom kleiner als der Messbereich sein kann.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Benutzerhandbuch.

    • Widerstand [mΩ]Messbereich [A]Auflösung/Bit* [µA]Maximaler Dauerstrom ** [A]
      1000 -0,3…+0,72 0,25 0,72
      500 -0,6…+1,44 0,5 1,44
      100 -3…+7,2 2,5 6,5
      50 -6…+14,4 5 9,5
      25 -12…+28,8 10 12
      10 -30…+72 25 21
      5 -60…+144 50 25
      2 -150…+360 125 40

      Abmessung (L/B/H): 50x40x16 mm
      * Angabe jeweils im kleinsten Messbereich
      ** bei Raumtemperatur (23°)

    Kodierschema für Bestellung

    <Name> - <Widerstandswert> - <L1> - <L2> - <L3>

    NameWiderstandswertL1L2L3
    HV-LI 1000/ … /2 1 1…5 0